Aktuelles 2021


BERICHTE und Vergangenes:


Akuelle Informationen zur Corona Krise finden Sie in der Rubrik

"Informationen zu Corona"


Neujahrsgruß

„Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.“
Arthur Schopenhauer

Liebe Dettenheimerinnen und Dettenheimer,

das zu Ende gegangene Jahr hat uns mit seinen unerwarteten Herausforderungen gezeigt, wie wichtig Vertrauen, gute Zusammenarbeit, Rücksichtnahme und Zuversicht sind. Die vielen Entbehrungen und Beschränkungen die uns die Pandemie nach wie vor abverlangt, haben auch unseren Blick auf viele Dinge verändert. Vieles was uns lange Jahre selbstverständlich, manchmal sogar lästig erschien, erhält nun einen ganz neuen Stellenwert. Eine traditionelle Veranstaltung in der Gemeinde ist  der Neujahrsempfang. Auch dieser kann leider nicht stattfinden. Die Ehrung verdienter Mitbürger, die wir gerne bei dieser Gelegenheit vornehmen, wird auf das nächste Jahr verschoben. Wann wir mit den kulturellen Veranstaltungen in der Gemeinde wieder starten können, ist derzeit auch noch nicht absehbar. Wir alle müssen uns noch in Geduld fassen.


Ich möchte Ihnen danken, dass Sie sich im letzten Jahr an die Vorgaben der Corona-Verordnung gehalten haben, sodass wir vonseiten der Verwaltung ordnungsrechtlich nicht tätig werden mussten. Auch die neuen bzw. verlängerten Beschränkungen durch den aktuellen Lockdown bitte ich Sie mit zu tragen. Auch in Dettenheim mussten wir nach den Weihnachtsfeiertagen erhöhte Infektionszahlen verzeichnen. Es sollte unser aller Bestreben sein, diese wieder zu reduzieren. Dies nicht zuletzt im Hinblick darauf, dass Kindergärten und Schulen bald wieder in den Regelbetrieb gehen können.


Den erkrankten Personen wünsche ich baldige Genesung, den Personen in Quarantäne Geduld und uns allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2021.

Ihre Bürgermeisterin
Ute Göbelbecker